✌ jookboks

Greyboy – Got To Be A Love (Paul Nice Remix)

Posted in Funky, HipHop, Jazzy by Maren on 11. Juni 2010

Greyboy – Got To Be A Love (Paul Nice Remix) – Soul Mosaic (2004)

Geiler ist eigentlich noch die „Original“-Version mit Quantic, die auf dem Album 15 Years Of West Coast Cool drauf ist. Die Sängerin heisst Sharon Jones! Muss man definitiv laut aufdrehen, kommt gut! 🙂

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Bene said, on 12. Juni 2010 at 18:02

    yeah geht ab! i like a lot..

    noch defintiv postwürdig sind mindestens Genevieve, To Know You Is To Love You und Smokescreen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: